Ausgedehnte Zwischenstopps unbedingt erwünscht

Zwischenstopps

Für abwechslungsreichen Ausgleich ist in Freising ebenfalls viel geboten. Ob drinnen oder draußen, für Sportskanonen oder Relaxer, Kulturgenießer oder Gourmets – die Domstadt bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit ganz nach dem eigenen Gusto zu gestalten.

Viel geboten

Kulinarisch vielfältig geht es in den zahlreichen Restaurants zu. Kulturfreunde kommen in den ortseigenen Spielstätten, Filmfans im benachbarten Neufahrner Kino auf ihre Kosten. Sonnige Stunden lassen sich ideal in den angrenzenden Naturgebieten verbingen, die zu abwechslungsreichen Erkundungstouren einladen. Die Badesaison genießt man am besten an einem der umliegenden Weihern und kleinen Seen sowie an den grünen Ufern der Isar. Ab Ende 2018 sorgt das neue Erlebnisbad für noch mehr Badespaß.

Brauchtum leben

Gemütliche Wirtshäuser und lauschige Biergarten locken zu bayerischen Schmankerln und süffigem Bier – darunter auch mit dem ehemaligen Benediktinerkloster Weihenstephan die heute älteste Brauerei der Welt. Neben der Braukunst ist das Leben in der Domstadt zu jeder Zeit auch von traditionellem Brauchtum durchdrungen, das in unterschiedlichsten Vereinen gepflegt und an Feiertagen und im Rahmen saisonaler Feste ausgiebig gefeiert wird.

Zwischenstopps

Der Tradition verpflichtet, nicht in ihr verhaftet – Historie und Zeitgeist verbinden sich hier in ihrer schönsten Form.